top of page

Unglückliche Niederlage zum Saisonauftakt der Herren 1 - Jugendteams hingegen überzeugen

Am Wochenende des 24. und 25.09. begann die Basketball-Saison 2022/23 für die Teams der Okarben Defenders.


Die erste Herrenmannschaft musste auswärts gegen die Erlenseer, die letzte Saison ungeschlagen in die Bezirksliga aufstiegen, an den Start. Wie sich zeigen sollte, waren die Gastgeber nicht unverdient aufgestiegen.


In der ersten Hälfte konnten die Defenders weder in der Verteidigung noch offensiv überzeugen. Dank starker Einzelleistungen mancher Spieler gingen sie dennoch mit einer 37:34-Führung in die Pause.


In der zweiten Hälfte entwickelte sich ein zunehmend unsauberes Spiel mit technischen Fouls und unsportlichem Verhalten auf beiden Seiten. Die Defenders zeigten nun zunehmend Nerven und mussten sich am Ende unglücklich mit 67:61 geschlagen geben.


Am kommenden Woche geht es beim ersten Heimspiel gegen die altbekannten Gegner aus Oberursel.


Die U12 spielte als allererstes Team der Defenders und gewann mit 57:52. Im Anschluss konnte auch die U16 überzeugen und startete mit einem 40:32-Sieg in die Saison.

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Defenders mit erstem Sieg der Saison

Vier Spiele hatte es für die Herren 1 der Okarben Defenders bis zu erstem Sieg gedauert. Nach drei Niederlagen gegen die Aufsteiger aus Erlensee und Hanau 2 sowie dem derzeitigen Tabellenführer Hanau

Comments


bottom of page